Tagkennzeichen sind international in den Kollisionsverhütungsregeln (KVR) eindeutige vereinbart worden. Sie sollen die Lage eines Schiffes bei Tage anzeigen. Die Tagkennzeichen werden aus geometrischen Figuren zusammengesetzt. Die Grundformen sind eine Ball (Kugel), ein Kegel, ein Rhombus und ein Zylinder.

Mehr dazu auf Seite 158 "Rumpf und Rigg".

Taljen sind an Land als Flaschenzug bekannt. Mit ihnen können größere Lasten mit nur wenig Kraftaufwand bewegt werden.

Das Tonnenrack besteht aus einem zylinderförmigen Ring, der direkt auf dem Mast auf und ab bewegt werden kann. Von Vorteil ist die simple Konstruktion, nachteilig ist, dass sich der Drehpunkt der Rah im Mittelpunkt des Mastes befindet. Der Drehbereich der Rah kollidiert daher sehr schnell mit den Hooftauen beziehungsweise Wanten.

Mehr dazu auf Seite 49 "Rumpf und Rigg".

Der Trossenstek ist ein Verbindungsknoten für Leinen mit gleicher Stärke. Er lässt sich auch mit steifen Trossen leicht stecken. Der Trossenstek gilt als sicherer Knoten, weil er auch bei wechselnden Belastungen seine Halte-kraft beibehält.

Mehr dazu auf Seite 33 "Rumpf und Rigg".