#seemannssprache

Die Hooftaue stützen die Toppen seitlich ab. Sobald sie aber zum Aufentern des Masts mit Webeleinen ausgewoben worden sind, was auf Rahseglern die Regel ist, werden sie Wanten genannt.

Mehr dazu auf Seite 24 "Rumpf und Rigg".