#seemannssprache

Der Gordingstek ist ein sich selbst zuziehender Knoten und eignet sich, eine Leine dauerhaft an einem Ring, ei-nem Schäkel oder einer Spiere zu befestigen. Wie der Name schon andeutet, wird er in der Regel zum Anbinden der Gordinge am Unterliek eines Segels verwendet.

Mehr dazu auf Seite 31 "Rumpf und Rigg".