#seemannssprache

Besansegel werden unter zuhilfenahme von zwei Ausholer gesetzt: Den Kopf- und den Fußausholer. Sie sind von Kopf bzw. Horn über Rollen an den Gaffelenden Richtung Mast und von dort über Blöcke in den Mastgarten am Besantopp geführt.

Mehr dazu auf Seite 58 "Rumpf und Rigg".