#home

  

 

  

 

  

 

TDhp

Wende dich zur richtigen Seite und gehe vorwärts. 

Lord Robert Baden-Powell

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Spill ist eine drehbar gelagerte taillierte Walze, die entweder durch Maschinen oder Menschenkraft angetrieben wird. Es dient der Kraftersparnis um Leinen während eines Manövers zu holen. Insbesondere weil die Grenzen der Kraftersparnis durch den Einsatz von Taljen durch die Länge des erforderlichen Tauwerks begrenzt sind.

Bei der Nutzung des Spill, wird das zu holende Ende mit einem oder mehreren Törns im Drehsinn des Spills um dasselbige gelegt und unter Spannung gehalten. Durch die Reibung des Taus auf der Spilltrommel wird die Antriebskraft des Spills dazu genutzt die Leinen zuholen. Damit einem Spill auch Ketten, wie zum Beispiel am Ankerspill, geholt werden können, kann die Trommel des Spills auch mit einer Zahnung ausgestattet sein. Die Trommel wird dann Kettennuss genannt.

Mehr dazu auf Seite 42 "Rumpf und Rigg".