#home

  

 

  

 

  

 

TDhp

Wende dich zur richtigen Seite und gehe vorwärts. 

Lord Robert Baden-Powell

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Schoten dienen dem Segeltrimm der Stagsegel. Wenn das Segel gesetzt ist, kann es mit den Schoten passend zum Wind gestellt werden. Die Schoten der Vorstagsegel sind immer angeschlagen und werden über Fußblöcke auf die beiden achteren Nagelbänke der Back geführt. An den anderen Stagsegeln sind sie aus Sicherheitsgründen im ungesetzten Zustand abgeschäkelt. Oft sind Stagsegel mit einer weiteren Leine ausgestattet: dem Preventer. Dieser dient dazu die Schot in bestimmten Manövern zu entlasten, zum Beispiel in der Vorbereitung von Halsen oder Wenden.

Mehr dazu auf Seite 17 "Rumpf und Rigg".